Alumni-Community

Hier geht es direkt zur Gruppe des EH-Netzwerks:

Noch nicht registriert?

Aktuelles

08.08.2014

Zahlung von Unterhaltsleistungen und Abrechnungen auf nicht-deutsche Konten

Nachdem nun die Europa-Krankenversicherung auf das SEPA-Verfahren umgestellt hat, können Unterhaltsleistungen für EH über SAP auf nicht-deutsche Konten gezahlt werden. Dies trifft in gleichem Maße auf die Zahlung von Wiedereingliederungspauschalen oder Reisekostenerstattungen im Rahmen der Teilnahme an den Rückkehrtagen zu.

Wie bei den deutschen Bankverbindungen auch, wird jeweils BIC und IBAN benötigt, sämtliche Überweisungen werden in € ausgeführt.

Da eine rückwirkende Änderung der Bankverbindungsdaten grundsätzlich nicht möglich ist können neue Daten bzw. Änderungen frühestens mit der Septemberabrechnung (Zahlung Ende August) wirksam werden.

Die Übersetzung dieser Nachricht ist übrigens in Bearbeitung, sobald die englisch- und französischsprachigen Texte vorliegen werden die EH und die Landesbüros darüber informiert.


<< zurück zur Übersicht